Sichere Dein reales Leben professionell ab!

offline-sicherheit
offline-sicherheit

Offline-Sicherheit umfasst alles, was Du für ein sicheres Leben brauchst.

Offline-Sicherheit – Welche Bereiche sind abzusichern?

Bei allen Maßnahmen ist immer im Hinterkopf zu behalten, dass es einerseits keine absolute Sicherheit gibt und andererseits ein zu komplexes System Umsetzungs-Fehler erzeugt. Regelmäßiges Training ist notwendig, so dass im Ernstfall nicht mehr überlegt werden muss, sondern schnell reagiert werden kann.

1. Der Wohnbereich

Die Möglichkeiten des “Smarthome” – das vernetzte Haus – schafft einerseits viele Möglichkeiten und andererseits neue Angriffsmöglichkeiten.

a) Zugangskontrolle – Verhinderung

Das Haus braucht Mauern mit Draht, um das Übersteigen zu verhindern. Das Tor muss entsprechend gesichert sein. Der Stromkreislauf muss abgesichert sein…Mit Kameras wird das Anwesen von Außen überwacht.

b) Sicherheitspersonal

Speziell geschultes Personal schreckt evtl. Eindringlinge ab. Es überwacht von außerhalb und auf dem Gelände, was sich dort und drumherum abspielt.

c) Türen und Fenster

Beide müssen speziell abgesichert sein. So wird eine zweite Barriere geschaffen.

d) Panikraum/ Escape-Room

Immer öfter werden sogenannte “sichere Räume” in die Häuser eingebaut. Im extremen Notfall kann der Bewohner sich mit seiner Familie dorthin zurückziehen und auf Hilfe warten, wenn die anderen Maßnahmen versagt haben. Diese können eine unterschiedlichen Sicherheitsstandard haben. Ein unterirdischer Fluchttunnel macht evtl. Sinn, um das Gefährdungsgebiet schnell verlassen zu können.

2. Das Auto – Bewegung außerhalb des Hauses – Mobile Offline-Sicherheit

Sobald das gesicherte Haus verlassen wird, steigt die Gefährdung massiv. Prinzipiell kann aus allen Ecken geschossen werden…Deshalb wird das gepanzerte Auto schon in der sicheren Garage bestiegen. Die gepanzerten Autos sind Serienfahrzeuge, die von Spezialisten entsprechend der Schutzklasse 1-7 umgerüstet werden. Dazu gehören Schutzglas, verstärkte Karossen, spezielle Bereifung mit Notlaufeigenschaften und gesicherte Unterböden u.s.w. Die Details sind geheimer je höher die Stufe.

Dazu gehören IMMER speziell ausgebildete Sicherheitsleute, die darauf geschult sind, solche Fahrzeuge aus der Gefahrenzone zu bringen. Schnelle Flucht ist immer die optimale Lösung.

Hier bekommst Du gebrauchte Sonderfahrzeuge – z.B. ehemalige Regierungsfahrzeuge etc. https://www.autoscout24.de/auto/spezial/sonderschutzfahrzeuge/gepanzerte-fahrzeuge/

Alpha Amouring bietet die Umbauten auf höchstem Niveau: Hier

3. Dein Leben

Neben dem oben erklärten Themen ist es sinnvoll Dein ganzes Leben zu analysieren. Wer sind Deine Freunde? Was läuft in Deiner Freizeit etc.?

Das Online-Thema findest Du hier: Online-Sicherheit